Pic-a-POD

Pic-a-POD 1.2.12

Jeden Tag was anderes: Gute Fotoshow für den Windows-Schreibtisch

Mit Pic-a-POD kommt auf dem Windows-Schreibtisch keine Langeweile auf. Die kostenlose Software tauscht täglich den Hintergrund des Desktops mit herausragenden Fotografien aus führenden Natur- und Wissenschaftsmagazinen aus. So startet man jeden Tag am Computer ein wenig anders. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • wechselnde Desktop-Hintergründe
  • professionelles Fotomaterial
  • kompaktes Programm

Nachteile

  • Entwicklung eingestellt

Herausragend
8

Mit Pic-a-POD kommt auf dem Windows-Schreibtisch keine Langeweile auf. Die kostenlose Software tauscht täglich den Hintergrund des Desktops mit herausragenden Fotografien aus führenden Natur- und Wissenschaftsmagazinen aus. So startet man jeden Tag am Computer ein wenig anders.

Einmal pro Tag verbindet sich Pic-a-POD über das Internet unter anderem mit den Webseiten der führenden Fachzeitschriften National Geographic und Earth Science, von deren Servern das Programm kostenlose Aufnahmen herunterlädt. Die so bezogenen Fotografien fügt Pic-a-POD automatisch als Bildschirmhintergrund in den PC ein. Welche Fotos und wie häufig die Freeware die Hintergründe austauschen soll, lässt sich über ein Menü einstellen.

Fazit Pic-a-POD macht den Tapetenwechsel auf dem Computer nicht nur einfach, sondern dank der ausgezeichneten Bilder zu einem täglichen Aha-Erlebnis. Wer die Software nicht installiert, ist selber schuld.

Pic-a-POD

Download

Pic-a-POD 1.2.12